Episode 01

Nabend!

Wir starten heute unser erstes Projekt aus der brandneuen Anime Spring Season! Unglaublich, aber wahr. Wir releasen mal ’ne aktuelle Serie.

Die zarte Izumiko lebt in einer Kleinstadt in den Bergen und verbringt ihre ruhigen Tage in einem Schrein. Wäre da nur nicht eine seltsame Kraft, die nur sie beherrscht und die sie tagtäglich begleitet…

Da auch Izumiko sich der Zerstörung von elektronischen Geräten verschrieben hat, möchte ich euch an dieser Stelle auch unsere Subs von Code-E und Mission-E ans Herz legen.

Episode 01: Der erste neue Schüler

> Download <

[C-Subs]Red Data Girl 01[H264 AAC 720p][F6D52742].mp4_snapshot_19.34_[2013.04.16_17.20.39]

So, hier ist nun die erste Episode von Red Data Girl. Eine sehr ruhige Serie. Immerhin gibt es in der ersten Episode keine Toten – Nur Schwerverletzte.

Viel Spaß mit dieser wirklich schönen Episode 1! Nach den ganzen Panzern, Pantsus und postapokalyptischen Szenarien (?) brauchen wir auch mal eine ruhige Serie. :3

Euer C-Subs-Team

8 thoughts on “Episode 01”

  1. Achja, eine winzige Kleinigkeit in der Karaoke im Opening:
    kaze wataru mori e to saki chiru hanatachi no
    -> kaze wataru mori e to saki tsugu hanatachi no

    Wäre schön, wenn dies in den nächsten Folgen verbessert wird. ^^

    1. Ich weiß, ich bin nervig, aber ich habe noch etwas im Opening gefunden:
      kimi no koe ga nobiau sono hikari e
      -> kimi no koe ga yobiau sono hikari e

      kataku tojita mama uzukumaru kono ashioto terasu yo
      -> kataku tojita mama uzukumaru kono ashimoto terasu yo

      Obwohl, ihr müsst es natürlich nicht ändern, ich höre es nur so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name*

Webseite