Episode 04

Nabend!

Irgendwie war da ja noch was. :O Noragami 04 – Geringfügig früher als sonst!
Yato stattet seiner Freundin einen Besuch ab, nur blöd, dass die Gute schon wen anders hat, der für sie sorgt. Aber mal ehrlich, für wen könnte Yato auch schon sorgen…? Vielleicht für Fußpilz in deiner Dusche! Zieh’s dir rein!

Episode 04: Wo das Glück liegt

> Download <

[C-Subs&YKS]Noragami_-_04[Hi10P][F2F147A3]_001_1585

Fansub-Sklaverei ist in Deutschland leider noch nicht strafbar. Und somit kommt Paya wieder mal mit ihren Straftaten ungeschoren davon :<

Und ja, sie wird es leugnen! Jede einzelne Gräueltat! Und sie wird sich selbst als Opfer darstellen! Spendet jetzt einen Kommentar, um völlig ausgebeuteten Keksen ein neues Zuhause zu schenken!

Viel Spaß mit der 4. Episode!

Euer C-Subs-Team

Kommentar schreiben
KamiKarin, 27.01.14, 23:00
7 Kommentare: [Noragami] Episode 04
  1. Kekse!… So, ich bin wieder wach ^^
    Vielen Dank für den frühen Release zu später Stunde bzw. eigentlich auch wieder früh…. es ist ja schon wieder morgen… irgendwie…. egal, bevor ich noch ganz durcheinanderkomme oder hier zu unnötig noch anfange zu über den Morgen zu philosophieren, lade ich mir lieber schnelle Eure neue Noragami-Folge von Euch und sehe sie mir noch hurtig vor dem endültigen zu Bett gehen an ^^
    Nochmals vielen Dank an die Fansubsklaven… ähhh ich meine das Team für den raschen Release der aktuellen Episode! X3

  2. Ich gehörte bisher eigentlich zu euren stillen Fans und habe in aller Stelle eure Qualitätssubs genossen. Ihr seid teilweise echt um einiges besser als so manch anderer Gruppe, doch hier muss ich leider etwas sagen. Ich würde es nicht, wenn mir das nicht etwas auf dem Magen jetzt liegen würde. Ich finde es traurig, dass ihr euch anscheinend schon auf das Niveau herablasst, Kampfsubben auszuüben. Ihr habt nicht mal ganz 24 Stunden für euren Sub gebraucht. Die ersten Engsubs kamen Sonntagabend online und ihr gerade mal 26 Stunden später? Da müsst ihr die Folge ja echt mit aller Gewalt durchgekloppt haben, nur aus Angst, dass euch da wieder eine andere Gruppe zuvorkommt und das schwächt das gute Bild, dass ich eigentlich von euch habe. Wie soll ich jetzt annehmen, dass das ein recht guter Sub wäre, wenn ihr euch nicht mal Zeit für genommen habt? Ich dachte eigentlich immer, für euch zählt Qualität und nicht Quantität, nur, damit ihr anderen Gruppen ein reinwürgen könnt. Nun darf ich es diese Woche von einer anderen Gruppe schauen, weil ich es bevorzuge den Sub zu schauen, der sich länger Zeit lässt, weil ich dann weiß, dass sich da wirklich Mühe gegeben wurde und da nicht der E-Penis der Antrieb war. Ich hoffe, das bessert sich wieder bei euch…

    Liebe Grüße, euer Keksnascher.

    • Also 24 Stunden waren es nicht, sondern über 30 Stunden, aber das mal beiseite, so hat der frühe Release nichts mit E-Penis etc. zu tun. Ich weiß auch gar nicht, wie du darauf kommst oO Haben wir irgendwo eine Kampfansage hinterlassen? Wir haben im Übrigen keinen einzigen üblichen Arbeitsschritt ausgelassen und die Qualität ist genauso wie bei den vorherigen Episoden. Überzeug dich selbst davon und schau ihn dir an~

    • Selten so einen Bullshit gelesen. Ein sehr guter Qualitätssub eines durchschnittlich aufwendigen Anime lässt sich in deutlich unter 24 Stunden produzieren – sämtliche Delays, die darüber hinausgehen, entstehen entweder durch Zeitmangel oder durch Faulheit seitens der Fansubber. Die Gesamtarbeitszeit an einem Fansub (zu einem durchschnittlich aufwendigen Anime) übersteigt bei geschickter paralleler Aufteilung eigentlich nie 12 Stunden + 3 Stunden Encodezeit, in der Regel geht es sogar schneller (wenn alle Zeit haben). Und da sind intensive Qualitätskontrollen schon mit eingeschlossen. Da das Team bei Noragami recht klein ist, wird der Grund für den zügigen Release einfach gute Verfügbarkeit der Leute gewesen sein. So einfach ist das.

    • Zunächst einmal gebe ich Gebbi in allen Punkten Recht.

      Mir stellt sich gerade nur die Frage, was dein Post bezwecken soll. Denn welche gute deutsche Fansubgruppe subbt neben uns Noragami in unserem wöchentlichen zum Japan-Release angepasstenTempo? Wie kann man da von Kampfsubben sprechen? Das passt nicht so ganz zusammen. Wenn keine Konkurrenz da ist, kann auch kein Kampfsubben stattfinden um der Konkurrenz eins reinzuwürgen. Mich interessiert die Konkurrenz einen feuchten Dreck solange es keine guten Gruppen sind. Sobald Chinu auf dem aktuellen Stand ist, haben wir eine nennenswerte Konkurrenz die sehr gute Fansubs abliefert. Solange das aber nicht der Fall ist, weiß ich nicht, was du von uns willst…
      Solange du dir den Sub nicht angeschaut hast, kannst du gar nicht beurteilen, ob der Sub gut oder schlecht ist, in dem Fall solltest du den Ball einfach flachhalten und dich ersteinmal entsprechend informieren.

Einen Kommentar schreiben

  • ¹Erforderliche Felder!
  • ²Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!



Kommentar¹


Cookie-Subs © 2007-2017

Kontakt: Design Impressum Admin Login