Maison 66 – Bier.

Möge das Bier in bernsteinfarbenden Strömen fließen! Bier! Bier! BIER!
Es ist EM und alle sind besoffen. Irgendwie zumindest.

Episode 66: Yagamis Herausforderung! Ich verliere nicht gegen irgend so eine Witwe

[C-Subs&YKS]_Maison_Ikkoku_-_66_[Hi10P][A1911B42].mkv_snapshot_18.06_[2016.06.20_18.35.37]

Viel Spaß mit der Episode!

8 thoughts on “Maison 66 – Bier.”

  1. Bitte nicht, bitte verschone uns hier!
    Wenigens dieser Teil des Internets soll eine EM freie Zone sein.

    Aber Bier mag ich, vor allem japanisches Bier *lechz*

    Wird Kyoko wieder so viel abziehen wir am Anfang der Serie, dann hätte Gosai san gleich 2 Frauen um die er sich kümmern muss 😀
    Ach verdammt Yagami san ist ja noch minderjährig 🙁

    1. Mal schauen. Hängt ein bisschen davon ab, ob wir ne vernünftige Raw finden.
      Die Recap-OVA (Maison Ikkoku: Utsuriyuku Kisetsu no Naka de) werden wir aber auf jeden Fall nicht machen. Wer will schon eine Zusammenfassung, wenn er die ganze Serie schauen kann?

      Der Film wurde damals lizenziert, weil die Serie durch das Erscheinen des Mangas an Beliebtheit gewann. Mit dem Film wollte man mal antesten, ob es genug Interessenten für die TV-Serie gibt.
      Da die noch heute den Film auf DVD abverkaufen, gab es wohl nicht genug Interessenten. ^^“

      1. Und was ist mit der OVA: Ikkoku-kō Nanpa Shimatsuki?

        Naja es gibt Leute die gerne nochmal eine Zusammenfassung von allem haben wollen. Hab es bei Neon Genesis Evangelion Death & Rebirth ja auch.

        Ich denke andere Serien von Takahashi san liefen da besser, InuYasha *hust* Ranma 1/2 *hust*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name*

Webseite