Episode 01

*Zum Releasen aus dem Bett kriech*

Hat länger gedauert. Endlich fertig. Geht um Füchse. Und Verwandlungen. Und Liebe. Viel Spaß. Koop mit Nanaone.

Episode 01: Inari, die erste Liebe und die erste Verwandlung.

> Download <

inari_01_release

So fühl ich mich auch grad.

Viel Spaß.

*Zum Sterben zurück ins Bett kriech*

Kommentar schreiben
KamiKarin, 17.02.14, 20:44
14 Kommentare: [Inari, Konkon Koi Iroha.] Episode 01
  1. Kommt hier noch nen playerkompatibler Hardsub? – da ihr das bei Euren Projekten alleine ja auch immer macht, und ihr ja auch eh die einzigen seid die das hier machen wäre das sehr schade wenn nicht…bzw ging ich eigendlich schon fest von aus das da einer kommt. (Genrell ist das in solchen Fällen wenn ihr wo die einzigen seid o. die einzigen wo mit nen guten Sub anbietet und nur wegen ner Coop dann keiner kommt sehr ärgerlich…)

    • Wir encoden es nicht, ich kann es nur vorschlagen. Aber Kooperationen bedeutet halt auch immer, Kompromisse einzugehen und wenn der Koop-Partner das nicht möchte, muss man das halt auch akzeptieren. Wir bieten das hier ja kostenlos an, da muss man als Leecher auch mal zurückstecken können.

      • Danke für die schnelle Antwort. Nja wirklich klar ist mir eh nicht warum nen Partner gegen nen Hardsub sein sollte, wenn es dann eigendlich auch ja mehr Leute sehen können (find ich ja schon bei ner gewissen anderen Gruppe komisch was mal so bei den Kommentaren hier mitbekam).
        -Oft sind ja (wie hier) die Softsubs auch noch dazu nicht so wenig mp4 etc.

        Wäre schon gut wenn ihr bei dem Projekt hier den Hardsub machen könntet-dürftet…No hat ja selber auch mal ne Zeit das angefangen, kommt aber bei ihren selber eh nicht nach, also könnten die das dann ja ruhig abgeben. 🙂 – bevor dann ewig keiner kommt oder nie einer. Ich hoffe einfach mal das Beste;)

        • Wir werden den Encode nicht übernehmen. Das sehe ich auch gar nicht ein, dann kann man sich ne Kooperation auch gleich sparen, wenn man sich dann doch wieder mehr Arbeit macht.
          Allerdings ist es bei No in Planung (wie du ja auch geschrieben hast), sämtliche Releases in 8Bit nachzureichen.
          Da kannst du dich nur in Geduld üben. Letzten Endes wollen eben immer weniger 8Bits mit Hardsub.

        • Encode dir deinen Hardsub selbst. Wie man das macht, wurde oft genug verlinkt. Immer wieder nachzufragen, bringt doch nichts. Du bist immer nur am meckern. Ihr bekommt hier kostenlos einen Sub angeboten, in dem eine Heidenarbeit steckt, da wird es wohl nicht zuviel verlangt sein, wenn du dir mal ein oder zwei Tutorials dazu durchliest und aufhörst überflüssige Fragen zu stellen. Sei froh, das C-Subs zu den wenigen Gruppen gehört die überwiegend noch Hardsubs anbieten…

          • Wüsste nicht was daran schlimm sein sollte, wenn man nett bei den Gruppen selber nachfrägt….und ich denke da eben nicht nur an mich. (Nur weil weniger andere nachfragen o. sich nicht trauen heißt das ja nicht das sie es nicht brauchen);) Und ich bin über jede Gruppe dankbar die das noch anbietet und fragen kostet bekanntlich nix. 🙂
            Wüsste nicht wo ich nur gemeckert haben sollte; man kann auch alles negativer sehen als es jemand meint. xd.
            – Nen Tut würde mir so u. so nix bei meinen alten pc bringen, der würde das nicht hinkriegen. Wohingegen das für jene mit den neuen pcs die was mit den Softsubs anfangen können weitaus einfacher u. schneller geht. (Und dann hat nicht nur die Person was die das reenc, sondern eben gleich die Mehrheit.)

        • Es stimmt nicht, dass „No nicht nachkommt“. Es werden keine 8bit-Encodes mehr nachgereicht, darum kommt da nichts.
          Schaus dir einfach am PC an oder encode es selbst, schaffen andere doch auch.

          • Na schön wenn man das auch mal erfährt…das wurde ja vor ner Zeit noch anders auf Eurer Site gesagt (dann solltet ihr aber auch ne große Info News zu bringen das es auch alle wissen und auch was dazu sagen können)..und finde eigendlich dann sicher nicht nur ich doof. Und genau das ist immer so eine tolle Aussage (aka Standartantwort) mach es selber oder guck es am Pc…da braucht man sich nicht wundern, das viele Leute sich nicht trauen garnichts zu sagen o. zu fragen. Oder wenn man dann doch immer schnell angeschnautzt wird… (Sorry das muss auch mal härter sagen…)
            Es ist schon etwas blöd das so zu sagen…ich hab btw schon erwähnt das mein Pc das garnicht könnte…das heißt mein Pc kann sowas nicht abspielen, wenn Softsub, noch das er das enc könnte, selbst wenn ich es wüsste…und da gibts genauso andere Betroffende…und nicht jeder hat nen Geldscheißer etc….
            Natürlich ist man dankbar für die Subs, aber ich versteh dann nicht warum man in so nen kleinen Punkt trotzdem so Ego-sorry das so sagen zu müssen- sein muss…selbst wenn ich nen supertollen Pc hätte etc; würde ich nie die Leute vergessen denen es anders geht..ich bin halt nen gerechtigkeitsliebender Mensch und hab da allgemein in allen Bereichen ne andere Einstellung. -Tja aber leider weiß ich das die die wenigsten Menschen teilen..aber musste ich jetzt echt mal sagen. 🙂

            Und wegen Namen…ja sorry halt, aber Mia wird halt viel im Net benutzt ist ja lange nix besonderes, allgemein beliebeter Name. xd
            Ich benutz den auch nicht erst seit Heute sondern schon viele Jahre…/aka Ewigkeiten, je nachdem wo ich Lust habe…/

          • Laut Gebbi kommen die 8Bit-Encodes sehr wohl noch. Daher weiß ich nicht, wo das Problem ist. Hab das doch auch im Kommentar weiter oben geschrieben.

            Btw. hat das hier nichts mit Ego zu tun oder dass wir total gewissenlos sind, aber mehrere Versionen fressen zeit und Speicherplatz auf den Servern. Es ist daher ganz natürlich, dass man die Version, die im Verhältnis wesentlich weniger geladen wird, auch irgendwann wegrationalisiert.
            Andere Gruppen mögen ja Geldscheißer haben, die sich zig Server leisten können, wir können das bei C-Subs aber nicht. Also müssen wir halt auch einfach mal haushalten.

          • Also ich meinte jetzt die 8bit Versionen zu unseren alten/momentanen Projekten.
            Wenn bei Coops so was gewünscht wird, weigern wir uns eigentlich nicht. Von Yozakura zB gibts ja auch eine.

            Ich verbiete dir den Namen ja auch gar net. Freies Internet. Und ja, ist heutzutage auch nichts besonderes mehr.

          • @KamiKarin

            Bei der Sache mit dem Ego gings mir vorallen darum wie es eben wirkt wenn man die Antworten kriegt etc…darauf kann man eben nur solches mehrheitlich schließen. Das mit dem Speicherplatz ist schon was das mir mit einleuchtet, aber es ist ja auch nicht so als müsste jetzt man unbedingt für alles nen teuren Server sich holen-nur damit dann viele einfacher laden können etc-(und auch nicht so das jede Gruppe das hätte); es gibt ja auch die möglichkeiten von Hostern…(und ddann einfach immer mal laden etc), was dann sicher für sowas auch evtl einfacher u. günstigere alternativen wären….jedenfalls besser als dann nur aus solchen Gründen eben keine zu bringen bzw eben unfreundlich zu Leechern zu sein. Und btw auf dich traf das ja eh garnicht wirklich zu, du bist ja freundlich gewesen.
            Tatsache ist doch auch, das es bei Fansusb eigendlich doch auch u.a. darum ging es allen zugänglich zu machen, es geht aber ja nicht wenn man dann bestimmte Gruppen ausschließt.
            Ansich hätte es ja auch bei ner Coop sein können das ausgemacht ist das ihr die 8bit enc…und die andere Gruppe das andere…weiß man als Leecher ja nicht wie was ausgemacht ist…..

            @dieechtemia

            darum meinte ich ja eine News bei Euch wäre hilfreich. Es ist halt sehr schade, wenn man sich schon gefreut hatte, als das bei Euch eingeführt wurde, ich sah die Subs von No immer sehr gerne….
            Und das mit dem Namen klang halt einfach komisch, darum hab ichs einfach dazu was gesagt…es war mir schon klar das man ihn deswegen mir nicht verbieten wollte:)

            Das mit Coop und weigern war jetzt auch nicht direkt auf Euch bezogen, ich habs aber hier schon bei anderer mitbekommen bzw in den Kommentaren öfter hier gelesen…auch wenn man da nicht unbedingt weiß ob das ganz ernst gemeint war. Aber wenn dann der Enc halt nicht getrennt wird und das nur eine Gruppe macht und die andere dann das nicht enc kommt das ja letztendlich aus selbe raus.

            (Schon wieder so lange xd.)

  2. Total ungerecht, ich kann eure Subs so gar nicht angucken, dabei würde ich das gerne tun! Könnt ihr nicht noch mehr Versionen anbieten, sodass auch Leute mit total veralteter Technik wie ich das gucken können?
    Auf meinem Commodore64 bekomme ich eure Videos gar nicht abgespielt! Es war auch sehr umständlich den Sub da draufzupacken. Ich musste ihn bei meiner Freundin herunterladen, aber bei fast 690MB braucht man zum Übertragen natürlich 587 5,25″-Disketten und das obwohl ich schon die große, teure HD-Version mit 1200KB Speicherplatz verwende!

    Es wäre wirklich nett von euch, wenn ihr auch mal an uns arme Leecher denken würdet, die sich nicht die neueste Technik leisten können und eure Videos etwas kleiner encoden könntet!

    Ansonsten find ich euch total super, macht weiter so! <3

  3. @ Mia
    *krächz* Sorry für das Geweine habe ich kein Verständnis. Es gibt genug (auch als kostenlose Freeware) Programme, mit denen man problemlos aus mkv jedes benötigte Format konvertieren kann. Die Qualitätsverluste sind dabei mitlerweise derartig minimal, das sie selbst in FullHD auf großen Displays (zB. TV) kaum noch auffallen.
    Ich selber habe mir früher lieber die Softsubs gezogen und bei Bedarf dann eine entsprechende Hard-Sub daraus dann konvertiert. Ja, macht etwas Arbeit (wow … Programm starten, mkv laden, Zielformat wählen, konvertierungsbutton drücken). Rumzunörgeln weil eine FAN(!!!)-Sub-Gruppe nicht jedem sein gewünschtes Format zur Verfügung stellt, finde ich gelinde gesagt ziemlich dreist. Immerhin machen das Leute in ihrer Freizeit, freiwillig. Wer selber mal versucht hat etwas zu subben (bzw bei einem Manga die Scan’s zu bearbeiten) und dabei nur annähernd versucht auch noch ne gute Qualität hinzubekommen, merkt schnell, was das für einen Haufen Arbeit ist.
    Wenn etwas auf deinem Player nicht läuft, konvertiere es in ein für deinem Player geeignetes Format. Soviel sollte man dann als Leecher, also als jemand der nur die Arbeit anderer genießen möchte, dann doch können.

    @Keksnascher:
    Versuch es mit nem Tape. Also nicht auf die 5,25″ Schlappies sondern direkt auf Kasette. Musst dir dann nur ein entsprechendes Programm schreiben, das dann direkt von der Datasette streamt. *Kopfkratz* Also eigentlich die einen 8Bit Videoplayer bauen! Ich hoffe du benutzt zum Downloaden noch einen entsprechenden Akustikkoppler … hach waren das noch Zeiten. *träum* Da konnte man jedes Bit einzeln durch die Leitung kriechen sehen. XD
    Wenn es funzt, poste mal den Code für das Programm. Ich habe zwar auch noch irgendwo n C128 rumstehen, aber würde aus Platzgründen das Prog dann auf nen Atari 800XE umschreiben 😉
    *krächz*

    • Als Hinweis: Die notwendige Rechner-Leistung ist beim konvertieren geringer als beim Encoden.
      Googel mal nach „Freemake Video Converter“ mit dem schaft unter Windows (ab XP) selbst die älteste Kiste hier bei mir das Konvertieren.

Einen Kommentar schreiben

  • ¹Erforderliche Felder!
  • ²Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!



Kommentar¹


Cookie-Subs © 2007-2017

Kontakt: Design Impressum Admin Login